WinD – Wege in Dir

Hinzuverdienstprojekt für Menschen mit psychischer Erkrankung/seelischer Behinderung und suchtkranke Menschen

Arbeit ist wichtig für die gesellschaftliche Teilhabe am Leben, für die Gleichstellung und die Selbstbestimmung eines jeden Einzelnen. Arbeit sichert die menschliche Existenz und ist ausschlaggebend für die physische und psychische Gesundheit.

Sitz:
WinD - Wege in Dir
Immanuel-Kant-Platz 3
98646 Hildburghausen

Ansprechpartner: Leane Fichtner
Mobil: 0171/1489694
Stationsleitung: 0171 /5191553

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Wer wir sind:
Das Hinzuverdienstprojekt „WinD – Wege in Dir“ ist ein niedrigschwelliges Angebot zur Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit psychischer Erkrankung/seelischer Behinderung.

Wen sprechen wir an?
Unser Hinzuverdienstprojekt richtet sich im Rahmen der personenzentrierten Leistungen an:
• Menschen mit psychischer Erkrankung/seelischer Behinderung, die vorübergehend oder dauerhaft voll erwerbsgemindert sind,
• Personen, die abhängigkeitskrank bzw. von Abhängigkeitserkrankung bedroht sind.

Was bieten wir Ihnen?
• Arbeitsmöglichkeiten bis zu 15 Stunden wöchentlich,
• Flexibilität in den Arbeitszeiten,
• Rücksichtnahme auf Leistungsschwankungen und Krankheitsausfälle,
• abgestufte Anforderungen an Arbeitsgeschwindigkeit und –produktivität.

Was sind unsere Ziele?
• soziale Stabilisierung und gesellschaftliche Anerkennung durch Arbeit,
• Strukturierung des Alltags,
• Schaffung von Kontaktmöglichkeiten zur Vermeidung von Isolation und Rückzug,
• Erhöhung des Selbstwertgefühls und Wiedererlangung von Selbstvertrauen,
• Entwicklung beruflicher Perspektiven,
• Stärkung von Eigenverantwortung und Entscheidungsfähigkeit,
• Förderung von Ausdauer, Belastbarkeit und Konzentration,
• langfristige Stabilisierung der psychischen Situation.

Was stellen wir Ihnen zur Verfügung?
• individuelle und sozialpädagogische Betreuung,
• kontinuierliche Unterstützung und Anleitung am Arbeitsplatz,
• einen Arbeitsplatz, der auch bei Krankheit bestehen bleibt und einer veränderten Situation angepasst werden kann.

 

 

Infos zu Corona

Hier finden Sie alle Infos rund um Corona

<<< bitte klicken >>>

aktuell

Pure Leichtigkeit in schweren Zeiten

Ein Freiluft-Konzert für die Bewohner des Anna-Stiftes organisiert die Sonneberger Musikschule. Mit Geige und Akkordeon zaubern Aaron Heinrich und Roland Brehm den betagten Herrschaften ein Lächeln ins Gesicht....

>> weiterlesen <<



Diakonische Soziale Dienste gemeinnützige GmbH 
Dammstraße 3 - 96515 Sonneberg